Freitag, 29. April 2016

So sieht es aus

Hier ist es still! 
Also auf dem Blog. Das wirklich echte Leben tobt.
 Und Mußestunden sind echt selten.
Aber immer Donnerstag am Nachmittag habe ich Pause.
Das Mittelkind spielt Klavier und ich sticke im Garten der Klavierlehrerin!
Diese Ruhe!!!
 Große Ereignisse trugen sich hier zu. 
Das Große Kind ist den  jetzt religionsmündig!
Es war ein feines Fest. 
Seit Tagen roch es im Haus irgendwie italienisch. Eine Mischung aus Knoblauch, Gemüse und Olivenöl.

Denn kochen wollte ich gern selbst. Allerdings nicht ohne Hilfe. Danke, liebe Claudia. Es hat bis zu letzt Spaß gemacht und ohne deine Struktur wäre ich wohl furios gescheitert.

 Hier mal ein kleiner Überblick.
Das Wetter war so mies angekündigt, dass unsere Freiluftbuffet Idee in eine Wir - machen -die- Werkstatt- zur - Kantine - Idee wurde.
Und das war eine gute Entscheidung!

Das Fest war wunderbar. Selbst das häufig mürrische Kind war ausserordentlich wohl gestimmt.

 Sogar die Sonne kam raus.
Alles in allem ein schöner Tag, der allerdings große Erschöpfung nach sich zog.
Fürs Protokoll: Für die nächste Konfirmation unbedingt Urlaub nehmen! Wir werden ja alle nicht jünger.

Herzlichste Grüße

Regine 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen